Infobox Termine

Aktuelles

    

Angebot für Oktober
In der kalten Jahreszeit gibt es Fangopackung im Angebot !
Zusätzlich zu Ihrer verordneten Behandlung können Sie eine Warmpackung erhalten.
6 X für 42.-€ satt 48.-€.

Infobox Events

Öffnungszeiten

Mo - Do8:00 - 20:00 Uhr
Fr8:00 - 14:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefon

037341 / 480046
0174 - 9143509
Nachricht an uns

Infobox Links

Anfahrt

Routenplaner

  

Heilpraktiker in der Physiotherapie

Bild "Heilpraktiker_PT:Ellbogenschmerz-klein.jpg"
Ein Physiotherapeut hat nach Absolvieren einer Fortbildung seit 2011 die Möglichkeit, Sie als Patient im sogenannten "First Contact" zu behandeln.

Sie können also bereits bei beginnenden Beschwerden im Bewegungssystem direkt zu uns kommen und brauchen nicht erst einen Arzt aufsuchen, um ein Rezept für Physiotherapie zu erhalten.
Zeitnah können wir mit der befundgerechten Behandlung starten. So können Sie frühzeitig von Behandlungserfolgen profitieren, ohne wochenlang auf einen Arzttermin zu warten.
Diese Verfahrensweise ist dann eine reine Selbstzahlerleistung, die auch von der Krankenkasse nicht erstattet wird.

Bei einem Notfall sollte natürlich zuerst ein Arzt aufgesucht werden; bzw. wenn sich der gewünschte Erfolg nicht einstellt. Auch im Zuge der Befundung frage ich nach sogenannten Red Flags, die Hinweise geben, dass mehr hinter einer Muskelverspannung stecken könnte. Das muß dann ärztlich abgeklärt werden.


Gesetzliche Grundlagen

  • Heilpraktiker Gesetz von 1939
  • Heilpraktiker DVO
  • BverwG Urteil vom 26.08.2009 A: 3C19.08

Die Heilpraktiker Erlaubnis kann auf das Gebiet der Physiotherapie beschränkt werden.

Ein ausgebildeter Physiotherapeut muß sich zur Erlangung einer solchen Erlaubnis einer eingeschränkten Überprüfung seiner Kenntnisse und Fähigkeiten unterziehen.

Diese Erlaubnis habe ich am 18.12.2017 erhalten.


Privat Versicherte

Als Heilpraktiker in der Physiotherapie darf ich Verordnungen über Physiotherapie ausstellen und selbst behandeln.
Manche private Krankenversicherungen übernehmen je nach Tarif hierfür die Kosten.

Fragen Sie bei Ihrer Versicherung nach!