Infobox Termine

Nächster Qi Gong Tag
13. Mai 2023
von 8:30 bis 14:00 Uhr

Qi Gong
Dienstags
von 19:00 bis 20:00 Uhr
Mittwochs
von 17:30 - 18:45 Uhr

Zur Zeit haben wir freie Termine für Osteopathie!

Bei Interesse bitte das Kontaktformular benutzen!

Infobox Events

Telefon

037341 / 480046 oder 0174 - 9143509
Nachricht an uns

Infobox Links

Anfahrt

Routenplaner  

mit Qi Gong - zu innerer Ruhe und Stärkung der mentalen Kraft

Bild "Kurse:tai-qi.jpg"

Für viele Menschen ist Yoga der Inbegriff für Entspannung, Zentrierung, zur Ruhe finden.
Qi Gong verfolgt ähnliche Ziele,verwendet dazu aber eine andere Methodik.
Es besteht aus harmonischen, meditativen Bewegungen, die die Meridiane öffnen und dehnen und aktivieren und so zur besseren Körperwahrnehmung und Stärkung der inneren Kraft führen können.

Ziele

  • Innere Ruhe
  • Stärkung der mentalen Kraft
  • Wahrnehmung von Körper und Geist
  • Verbesserung der Atmung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Geist wird klarer (Gedanken, Konzentration verbessert sich)
  • Körper wird beweglicher ( Dehnung und Mobilisation)


Methodik

Übungen, die an den Meriadianverläufen orientiert sind, d.h. diese öffnen und aktivieren.


Kursinhalt

Wir erlernen und vertiefen eine der folgenden Übungsformen.
Übungsformen sind das Healing Qi Gong, die 18 Harmonieübungen, die 8 Brokate und die Shaolin Figuren.

Atmung ist ein zentrales Element in den Übungen.

Die Übungen schulen:

  • bewußte Bewegung
  • bewußte Atmung
  • geistige Konzentration auf die Bewegung


Grundgedanken des Qi Gongs

Zitat:Chang Naizhou (1736 – 1795)

"Es ist wichtig keine Kraft zu verwenden. Alle Stellungen werden natürlich und langsam in runden, tanzgleichen Bewegungen ausgeführt.
Koordiniere den ganzen Körperin ein vereinigtes Ganzes und lasse ihn leicht, lebendig und vollkommen werden.
Wo immer Steifheit und Ungelenkigkeit sind, löse sie Schritt für Schritt.
Wenn Du die Haltungen übst, entspanne Dich und öffne alle Gelenke Deines Körpers."

  • alte chinesische Bewegungskunst ursprünglich aus den klassischen chinesischen Kampfkünsten entwickelt
  • ca. 2500 Jahre alt
  • eine der 5 Säulen der traditionellen chinesischen Medizin




Akzeptieren

Diese Seite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies für die Dauer Ihres Besuches; aber keine Cookies zu Werbezwecken bzw. Marktforschung. Nähere Informationen unter Datenschutzrichtlinie